Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Cushman & Wakefield baut europäisches Property und Asset Management-Team konsequent weiter aus

Vergrößern

Property und Asset Management-Expertin Tina Reuter von Jones Lang LaSalle verpflichtet


Cushman & Wakefield (C&W), das größte internationale Immobilienberatungsunternehmen in partnerschaftlicher Führung, hat Tina Reuter als Partnerin und Head of EMEA Business Development & Client Management for Property & Asset Management unter Vertrag genommen. Sie wird im ersten Quartal 2013 ihre Tätigkeit aufnehmen und u. a. für Deutschland, Nordeuropa, Österreich sowie die Schweiz verantwortlich zeichnen und von Frankfurt aus agieren.

Tina Reuter war seit 2006 in mehreren Leitungsfunktionen bei Jones Lang LaSalle beschäftigt, zuletzt als Head of Property Management Deutschland. Zuvor war sie Senior Managerin bei einer Private Public Partnership und Projektmanager in einem Architekturbüro.

Im Februar dieses Jahres hatte C&W bereits die Ernennung von Nina Jansen und Andreas Gast als Partner und Head of Property & Asset Management in Deutschland bekanntgegeben. Im Mai kündigte C&W den Start von Richard Davies als Partner und EMEA Head of Retail Property & Asset Management für das vierte Quartal dieses Jahres an, und ebenfalls im zweiten Quartal dieses Jahres wurde Sharon French als Partnerin im Londoner Property & Asset Management-Team engagiert.

In EMEA beschäftigt C&W in 16 Ländern rund 650 Property & Asset Management-Spezialisten, die ca. 4.000 Objekte mit einer Gesamtmietfläche von 16 Mio. m² betreuen.

„In den vergangenen zwölf Monaten sind wir entsprechend unserer Expansionsstrategie mit dem Ausbau unseres Property & Asset Management-Geschäfts in EMEA ausgesprochen gut vorangekommen“, erklärt Carlo Barel di Sant’Albano, CEO von Cushman & Wakefield in EMEA. „Wir werden diesen Geschäftsbereich mit hoher Priorisierung weiter konsequent ausbauen.“
Markus Reinert, Partner und EMEA Head of Property & Asset Management und Investor Services, ergänzt: "Wir waren in diesem Jahr äußerst erfolgreich und haben neue Property & Asset Management-Aufträge mit einer Gesamtmietfläche von ca. 3 Mio. m² übernommen. Mit Tina Reuter haben wir eine erfahrene Expertin für unser europäisches Team gewonnen, mit der wir sowohl die Servicequalität und unser Client Management als auch unseren Marktanteil in diesem wichtigen Geschäftsbereich weiter ausbauen werden.“

Weltweit betreuen rund 7.000 Berater (EMEA: 650) von C&W ca. 15.600 Objekte (EMEA: 4.000) mit einem Flächenvolumen von ca. 75 Mio. m² (EMEA: 16 Mio. m²).