Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Cushman & Wakefield in Berlin nimmt Industrieflächen- und Logistikexperten an Bord

Vergrößern

Thomas Schilke (43), spezialisiert auf Beratung rund um Industrie- und Logistikflächen, verstärkt ab dem 1. Februar in der Position des Associate das Berliner Team von Cushman & Wakefield (C&W). Schilke war zuletzt als selbstständiger Immobilienberater in Berlin tätig und zuvor als Associate Director bei DTZ für den Bereich Industrial & Logistic Services für Berlin und die neuen Bundesländer verantwortlich. 

Vor DTZ war er über sieben Jahre bei Jones Lang LaSalle als Senior Consultant/Negotiator beschäftigt. Der Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft verfügt über 16 Jahre Erfahrung in der Immobilienberatung.

„Rechtzeitig zur Realisierung unseres exklusiven Vermarktungsmandats für den ca. 200 ha großen Hawridge Airport Parks Berlin Brandenburg ist es uns gelungen, einen sehr erfahrenen und erfolgreichen Industrie- und Logistikberater an Bord zu holen“, erklärt Hanns-Joachim Fredrich, Leiter der Berliner C&W-Niederlassung und ergänzt: „Mit Thomas Schilke an Bord haben wir unser Dienstleistungsangebot in Berlin nun auch im Bereich Industrie und Logistik vervollständigt.“

Mit dem in den letzten zwölf Monaten stark gewachsenen Berliner C&W-Team ist auch der Flächenbedarf gestiegen. So hat sich sein Flächenbedarf zwischenzeitlich verdreifacht und die Immobilienberater ziehen am 22. Februar in die Leipziger Straße 126, in 10117 Berlin.