Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

PDI baut Wohnturm in Ingolstadt

Ingolstadt_800x513
Vergrößern

Die Düsseldorfer PDI investiert rd. 30 Mio. Euro in den Bau eines Wohntowers in Ingolstadt. Man habe dafür nun ein rd. 3.200 m² großes Grundstück an der Straße Am Nordbahnhof, in der Nähe des Stadtparks Glacis, erworben, heißt es in einer Mitteilung. PDI will hier ein 50 m hohes Gebäude mit einer viergeschossigen Sockelzone errichten, in dem knapp 100 Mietwohnungen sowie Einzelhandel im Erdgeschoss untergebracht werden sollen. Man plane insgesamt mit 8.000 bis 9.000 m² BGF, so die PDI.

Noch in diesem Jahr sollen die Bauarbeiten starten. Die Fertigstellung ist für Mitte 2016 vorgesehen. Die Käuferseite wurde juristisch von der Kanzlei Rotthege Wassermann aus Düsseldorf beraten. Die Vermittlung erfolgte über Cushman & Wakefield.