Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Olsen mietet 2.200 qm im Hamburger Quartier der Marzipanfabrik

Rund 2.200 m² Büroflächen hat die Olsen Germany GmbH auf Vermittlung von Cushman & Wakefield (C&W) im Quartier der Marzipanfabrik, Friesenweg 4/Griegstraße 75, Haus 20/21, in 22763 Hamburg-Altona angemietet. Der Hersteller von modischer Damenbekleidung verlegt seine Deutschlandzentrale innerhalb Hamburgs in die neuen Räume, die er im Oktober bezieht.

Olsen wurde Ende 2013 von der Veldhoven Group übernommen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 600 Mitarbeiter, davon 150 in Deutschland.

Vermieterin ist die HPV Marzipanfabrik GbR. Das Hamburger Familienunternehmen Hollmann & Partner Vermögensverwaltung (HPV) hat die ehemalige Marzipanfabrik in Altona und das ca. 40.000 m² große Gelände im März 2012 erworben. Der Altbestand wird seither sukzessive saniert, zwei neue Gebäude mit jeweils 4.500 und 1.500 m² wurden bereits errichtet.

HPV hat in Hamburg bereits mehrere ähnliche Projekte realisiert, u. a. den „Otto von Bahrenpark“ in Bahrenfeld und die "Schokoladenfabrik" in Hammerbrook.