Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Cushman & Wakefield berät Standard Life Investments bei Verkauf von Logistikportfolio in Polen

Myslowice - Polen
Vergrößern

Standard Life Investments hat für 118,2 Mio. Euro das Logistikportfolio seines Select Property Fonds in Polen an Logicor, die europäische Logistikplattform von Blackstone, verkauft. Der Verkaufserlös soll in wachstumsorientierte Werte anderer Märkte fließen, wo die Wirtschaftsentwicklung größere Nachfrage und höhere Mieten verspricht.
Das internationale Immobilienberatungsunternehmen Cushman & Wakefield (C&W) hat Standard Life Investments damit bei der in diesem Jahr bislang größten Logistiktransaktionen in Polen beratend begleitet.

Das Portfolio, das 2007/2008 von Standard Life Investments und dem Projektentwickler PDC aufgelegt wurde, besteht aus sieben erstklassigen Logistikstandorten mit über 200.000 m² Lager- und Büroflächen und einer Entwicklungsfläche mit 70.000 m². Die Flächen befinden sich in strategisch günstigen Lagen in Mysłowice (Oberschlesien), Stryków (Zentralpolen) und Robakowo (Posen).

Während der Finanzkrise erfüllte das Logistikportfolio die Anforderungen internationaler Anleger nach einer ertragsstarken, defensiven Anlage. Nach Einschätzung von Standard Life Investment, einer der größten europäischen Investmentgesellschaften, ist für den Select Property Fonds nun die Zeit reif, in wachstumsorientierte Werte im Büro- und Einzelhandelsbereich in ausgewählten europäischen Städten und in Tokio zu investieren. Von diesen Märkten wird in den nächsten Jahren eine gute Wertentwicklung erwartet. Standard Life Investments will aber auch weiterhin in Polen engagiert bleiben.

Logicor will mit der Akquisition die Kundenbeziehungen in der Region stärken. Blackstones stark wachsende europäische Logistikplattform besitzt zurzeit über 4 Mio. m² Logistikflächen in sieben Ländern.

Für Soren Rodian Olsen vom polnischen C&W-Team zeigt die Transaktion die fortwährende starke Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Logistikanlagen in polnischen Distributionszentren.


Hinweis:
Redaktionen senden wir das Foto auf Wunsch gerne in hoher Auflösung zu.