Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Philipp Ritz steuert Finanzierungsberatung von Cushman & Wakefield und BF.direkt

Vergrößern

Philipp Ritz, Director Real Estate Finance, hat nun die Leitung der Finanzierungsberatung übernommen, die Cushman & Wakefield (C&W) in Kooperation mit der BF.direkt AG anbietet. Er war zuvor über sieben Jahre bei der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) in Mannheim im Bereich Private Banking und Gewerbliche Immobilienfinanzierung tätig. Philipp Ritz verfügt über einen Hochschulabschluss der Betriebswirtschaftslehre im Studiengang Bank sowie den Abschluss Financial Consultant der Frankfurt School of Finance & Management.
Ritz agiert von der Frankfurter C&W-Zentrale aus und kann jederzeit auf rund 20 Finanzexperten von BF.direkt in Stuttgart und Berlin zurückgreifen.

Das internationale Immobilienberatungsunternehmen und die BF.direkt AG kooperieren seit Mai in allen Fragen der Immobilienfinanzierung. Der Schwerpunkt der Beratungsdienstleistung „Financial Solutions“ liegt auf der Vermittlung von Darlehen, der Restrukturierung bestehender Darlehen sowie von Finanzprodukten mit Immobilienbezug wie beispielsweise CMBS.

„Schon die ersten Wochen unserer Kooperation haben bestätigt, dass die Transaktions- und Finanzierungsberatung aus einer Hand Transaktionen deutlich beschleunigt“, erklärt Frank Nickel, Managing Partner von Cushman & Wakefield in Deutschland, „denn professionelle Dokumentation, und kompetente Ansprechpartner auf beiden Seiten verkürzen die Prozesse spürbar.“


Foto: Cushman & Wakefield
Redaktionen senden wir das Foto auf Wunsch gerne in hoher Auflösung zu