Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Andrew Groom ist neuer Leiter der Capital Markets Group von Cushman & Wakefield in Deutschland

Vergrößern

Andrew Groom MRICS, 49, übernimmt zur Jahresmitte in der Partner-Position die Leitung der Capital Markets Group von Cushman & Wakefield (C&W) in Deutschland und wird zudem Mitglied des German Board.

Groom, der bei JLL das Valuation & Transaction Advisory-Team in Deutschland leitete, wechselt nach über 13 Jahren in die deutsche C&W-Zentrale in Frankfurt. Er war in den letzten 22 Jahren im Geschäftsfeld Gewerbeimmobilieninvestment in Deutschland tätig; vor JLL war er Director of Cross Border Investment bei CEI Investment in London/Berlin sowie bei Drivers Jonas (heute Deloitte Real Estate) in Deutschland und UK.

Andrew Groom wird die Kapitalmarktteams von Cushman & Wakefield an den Standorten in Frankfurt, Berlin, Hamburg und München leiten. Als Mitglied des europäischen Investmentteams wird er eng mit Jan Willem Bastijn, dem Leiter der 250-köpfigen EMEA Capital Markets Group von Cushman & Wakefield, und mit den Kollegen des APAC- und den amerikanischen Experten-Teams zusammenarbeiten.

„Mit Andrew Groom und anderen in den vergangenen Monaten neu besetzten Schlüsselpositionen sind wir nun entsprechend unseren strategischen Planungen in diesem Beratungsfeld aufgestellt“, erklärt Frank Nickel, Managing Partner von Cushman & Wakefield in Deutschland. „Es gibt großes Wachstumspotenzial für unser Kapitalmarktgeschäft und Andrew Groom ist ideal positioniert, um unsere Präsenz darin signifikant voranzutreiben.“

2014 hat Cushman & Wakefield in Deutschland zahlreiche Schlüsseltransaktionen begleitet, unter anderen den Verkauf des Berliner Mosse-Zentrums, Berlin-Mitte, an Real I.S. BGV VI, Immobilienfonds der Real I.S. Investment GmbH, sowie der Muratti-Höfe an die Schroders Investment Management GmbH. Zudem hat C&W Northstar bei seiner Akquisition des SEB-Portfolios beraten.