Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Beos kauft Avon-Areal bei München von Captiva

Vergrößern

Ein von Beos betreutes Investment-Vehikel erwirbt das 11,5 ha große Avon-Areal in Neufahrn bei München. Der Verkauf des Betriebsgeländes durch A&M Captiva (vormals Captiva Capital Management) war im Oktober bekannt geworden, allerdings damals noch ohne Namen des Käufers. Auf dem Grundstück befinden sich vier Hauptgebäude sowie einige Nebengebäude mit einer Gesamtnutzfläche von 48.500 m². Dazu zählen Büros, eine Produktionsstätte sowie eine Lagerhalle. 

Captiva wurde bei der Transaktion von Cushman & Wakefield und Loschelder Rechtsanwälte beraten. Der derzeitige Nutzer des Geländes, der Onlinehändler BestSecret, will seinen Standort ins nahegelegene Poing verlagern. Beos plane deshalb langfristig in Abstimmung mit der Stadt eine Entwicklung des Areals, heißt es in einer Mitteilung.


Foto: Cushman & Wakefield
Redaktionen senden wir das Foto auf Wunsch gerne in hoher Auflösung zu