Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Cushman & Wakefield gewinnt Property und Projekt Management Aufträge für das „Palais Quartier“ in Frankfurt

Der Geschäftsbereich für Immobilienfonds der Deutsche Asset & Wealth Management hat Cushman & Wakefield (C&W) mit umfangreichen Objektverwaltungs- und Ausbauleistungen des zentral in der City gelegenen „Palais Quartiers“ in Frankfurt am Main beauftragt. C&W übernimmt künftig sämtliche Aspekte des technischen und kaufmännischen Objektbetriebs für vier Gebäudeteile des bestehenden Ensembles mit 72.500 Quadratmetern.

Neben dem Bürohochhaus Nextower, einem Luxushotel der Jumeirah Gruppe sowie einer Tiefgarage mit ca. 1.500 Stellplätzen, wird C&W zudem das historischen Thurn und Taxis Palais verwalten. C&W übernimmt ferner die Projektsteuerung für den Innenausbau der hochmodernen Mietflächen des 135 Meter hohen und 32 Geschosse umfassenden Nextower sowie des Thurn und Taxis Palais.

Frank Nickel, Managing Partner von C&W in Deutschland: „Das Palais Quartier ist in Größe, Konzeption und Ausführung ein Superlativ am deutschen Markt. Mit unserem integrierten Managementkonzept aus Verwaltung, Betrieb und Projektmanagement setzen wir Maßstäbe für einen nachhaltigen Werterhalt.“

Aktuell managt das Property & Asset Management von Cushman & Wakefield EMEA-weit ca. 18 Mio. m² Gewerbeflächen von ca. 2.200 Objekten; das Project Management hat derzeit über 1 Mio. m² Büro- und Einzelhandelsflächen im Ausbau.