Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Zusammenschluss von Cushman & Wakefield und DTZ vollzogen

EMEA-Führungsteam ernannt sowie neuen visuellen Auftritt mit neuem Logo vorgestellt


Das neue Cushman & Wakefield hat heute bekanntgegeben, dass der globale Zusammenschluss von Cushman & Wakefield und DTZ erfolgreich vollzogen ist. Das Unternehmen hat zudem das Führungsteam für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) sowie seinen neue visuellen Auftritt, einschließlich neuem Logo vorgestellt.

Das zusammengeführte Unternehmen wird unter dem Dach der Marke Cushman & Wakefield geführt. Nach dem Zusammenschluss ist es mit einem Umsatz von fünf Milliarden US-Dollar, über 43.000 Mitarbeitern, 399,5 Mio. m² Flächen in Verwaltung sowie einem Transaktionsvolumen von 191 Mrd. US-Dollar eines der größten Gewerbeimmobilien-Beratungsunternehmen der Welt.

Das EMEA-Geschäft wird von John Forrester, CEO, und Carlo Barel di Sant’Albano, Chairman, geführt. „Der heutige Tag ist ein historischer Moment für die globale Immobilienbranche“, erklärt John Forrester. „Unser Zusammenschluss hat uns einen bedeutenden Schritt nach vorne in die Zukunft gebracht – ein Ziel, das wir alleine niemals hätten erreichen können. Der große Handlungsspielraum, den wir nun haben, ermöglicht uns ein in Qualität und im Umfang tiefes und breites Dienstleistungsangebot, und damit den Ausbau unserer Führungspositionen in allen wichtigen Immobilienmärkten.“

In EMEA hat das neue Cushman & Wakefield 5.000 Mitarbeiter in 40 Ländern und einen Umsatz von nahezu 800 Millionen US-Dollar. An allen wichtigen europäischen Standorten befindet sich das Unternehmen sowohl im Beratungsfeld Capital Markets als auch in den Service-Segmenten für Immobiliennutzer unter den Top-Drei der internationalen Immobilienberater. Zu seinen Kunden zählen neun der Top-20 der Forbes-Liste und 82 % der Top-50 der internationalen Investoren.

An der Spitze des globalen Unternehmens, das nun in über 60 Ländern vertreten und für kontinuierlichem Wachstum positioniert ist, stehen Brett White, Chairman und CEO, sowie Tod Lickerman, President.

Neues EMEA-Führungsteam vorgestellt

Cushman & Wakefield hat heute sein EMEA-Führungsteam vorgestellt, das mit seinem Erfahrungshintergrund, seiner Management-Expertise und seiner unternehmerischen Weitsicht das Wachstum des Unternehmens aggressiv vorantreiben wird.
Carlo Barel di Sant’Albano erklärt: „Wir haben unser neues operatives Modell in EMEA darauf ausgerichtet, jederzeit die täglichen Herausforderungen unserer Kunden identifizieren zu können. Alle Mitglieder unseres EMEA-Führungsteams sind Experten ihres jeweiligen Geschäftsfelds. Immobilienberatung ist „People’s Business“. In seiner Vielfalt, Erfahrung und Professionalität haben wir ein anspruchsvolles Team in die Führung positioniert.“

Europäisches Führungsteam

• Chief Executive, EMEA Division: John Forrester
• Chair, EMEA Division: Carlo Barel di Sant’Albano

Regionalleiter

• Head of Central & Eastern Europe Region: Jonathan Hallett
• Head of Northern Europe Region: Koen Nevens
• Head of Southern Europe Region: Joachim Sandberg
• Head of UK & Ireland Region: Colin Wilson
• Chair of UK & Ireland Region: Digby Flower

Leiter der Länder

• Head of Belgium: Koen Nevens
• Head of Czech Republic: Jonathan Hallett
• Head of France: Antoine Derville
• Chair of France: Olivier Gerard
• Head of Germany: Frank Nickel
• Head of Hungary: Gergely Pados
• Head of Italy: Joachim Sandberg
• Head of Luxembourg: Koen Nevens
• Head of Netherlands: Jeroen Lokerse
• Head of Poland: Charles Taylor
• Chair of Poland: Alan Colquhoun
• Head of Portugal: Eric van Leuven
• Head of Russia: Sergey Riabokobylko
• Head of Slovakia: Cristina Dumitrache
• Head of Spain: Oriol Barrachina
• Head of Sweden: Agneta Jacobsson
• Co-heads of Turkey: Togrul Gonden and Tugra Gonden

Bereichsleiter

• Head of EMEA Capital Markets: Jan-Willem Bastijn
• Head of EMEA Global Occupier Services: James Maddock
• Head of EMEA Property Management: Michael Hatt
• Chair, EMEA Retail: Justin Taylor
• Chair, EMEA Project Management and Building Services: Philip Nye
• Co-chair, EMEA Logistics: Robert Hall
• Co-chair, EMEA Logistics: Mark Webster
• Co-chair, EMEA Valuation & Advisory: Rupert Dodson

• Co-chair, EMEA Valuation & Advisory: Bryn Williams

Neuer Auftritt

Mit dem Zusammenschluss präsentiert sich Cushman & Wakefield in einem neuen visuellen Auftritt. Das neue Logo reflektiert das Vertrauen der globalen Marke, ihren breiten geschichtlichen Hintergrund und ihre Positionierung in die Zukunft.