Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Auf Wachstumskurs: Geschäftsbereich Valuation & Advisory neu aufgestellt

Martin Belik
Vergrößern

Der Immobilienberater Cushman & Wakefield hat die Abteilung Valuation & Advisory deutlich ausgebaut. Unter der Führung von Martin Belik, der den Geschäftsbereich in Deutschland seit 2007 verantwortet, sind rund 40 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt und Berlin für die Bewertung zuständig. Und die Abteilung soll weiter wachsen, kündigt Martin Belik an. „Durch den Zusammenschluss mit DTZ und unserer Neuaufstellung sind wir zu einem Team gewachsen, das sowohl innerhalb Europas als auch weltweit bestens vernetzt ist und bereits spürbare Synergien heben konnte“, sagt Belik. „Wir sind damit nicht nur ein starker, sondern einer der größten Partner am Markt.“

Sein Team ist auf die Bereiche Einzelhandel, Büros, Industrie, Logistik, Wohnen, Hotels sowie Gesundheitsimmobilien spezialisiert und bewertet sowohl Einzelobjekte als auch umfangreiche Portfolios. Dabei möchte Belik künftig deutsche Fonds noch stärker auf dem Weg zu weltweiten Investments begleiten. Die globale Plattform mit rund 2.000 lokalen Bewertern mit Zugriff auf das erfahrene Cushman & Wakefield-Netzwerk sowie die veränderten gesetzlichen Rahmenbedingungen sind dafür die besten Voraussetzungen. Neben dem Fondsgeschäft sieht Martin Belik insbesondere für die Bereiche Hotellerie, Wohnen und Gesundheitsimmobilien weitere Wachstumschancen am Markt.

Hierfür setzt er seit vielen Jahren auf ein engagiertes Team und starkes Miteinander, das großes Potenzial für die eigene Entwicklung bietet. „Valuation & Advisory ist eine tragende Säule unseres Unternehmens“, sagt Martin Belik. „Wir bewegen uns in einem extrem sensiblen Geschäft, bei dem es in hohem Maße um das Vertrauen der Kunden geht. Umso wichtiger sind Kontinuität, Verlässlichkeit und die Qualität unserer Dienstleistung.“