Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Euromoney Real Estate Awards: Cushman & Wakefield unter Top-3 der Berater in Deutschland

Cushman & Wakefield Deutschland wurde im Rahmen der jährlich zu vergebenden Euromoney Real Estate Awards unter die Top-3 der besten Immobilienberatungsunternehmen Deutschlands gewählt. Damit machte das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr sieben Plätze gut und schaffte es auf Rang 3. Auf die ersten beiden Plätze schafften es CBRE und JLL. BNP Paribas Real Estate ist gleichauf mit Cushman & Wakefield. Im Bereich „Bewertung“ nimmt das Team von Martin Belik, Leiter Valuation & Advisory, erneut die Spitzenposition ein.

Yvo Postleb, Deutschland-Chef von Cushman & Wakefield, sagt: „Das Ergebnis ist eine große Anerkennung der Arbeit jedes einzelnen unserer Mitarbeiter, denn es reflektiert, wie wir bei Kunden und Partnern innerhalb unserer Branche wahrgenommen werden. Es ist zugleich Ansporn, uns immer weiter zu entwickeln, um auch in Zukunft im Sinne unserer Kunden die beste Beratungsdienstleistung zu erbringen.“

Die Euromoney Real Estate Awards wurden bereits zum zwölften Mal von der Redaktion der internationalen Finanzzeitschrift Euromoney vergeben. Für die Erhebung werden jährlich Immobilienberater, Entwickler, Investment Manager, Banken und Investoren um Bewertung gebeten, welches Unternehmen im Bereich Immobiliendienstleistung den besten Service bietet. An der diesjährigen weltweiten Umfrage nahmen Branchenkenner aus mehr als 160 Ländern teil.