Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Castlelake kauft Gravity-Portfolio

Frankfurt, 27. Februar 2017 – Retail Properties Investment Trust (RPIT), ein Unternehmen der Marcol Group, hat das Portfolio „Gravity“ - bestehend aus 68 Einzelhandelsimmobilien in Deutschland - verkauft. Der Käufer ist eine Beteiligungsgesellschaft unter Führung von Castlelake, L.P.

RPIT ist eine Beteiligungsgesellschaft zwischen Marcol London und dem New Yorker Investment Manager Marathon Asset Management, L.P. (Marathon). Diese Transaktion ist Teil eines größeren 300-Millionen-Euro-Abverkaufprogramms der noch verbliebenen deutschen Einzelhandelsbeteiligungen von Marcol. RPIT wurde im Verkaufsprozess von Cushman & Wakefield und Colliers International unterstützt. Rechtsberatung wurde von Hogan Lovells (Deutschland) und Arendt (Luxembourg) erbracht.

Der Käufer wurde von Goodwin Procter (Deutschland) und Ashurst (Luxemburg) beraten, die Akquisitionsfinanzierung wurde von der Credit Suisse AG, Niederlassung London, erbracht.