Information zur Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche ausrichten zu können.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, wie es in unseren Cookies-Hinweisen dargestellt ist, einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie ihrer Entfernung oder Sperrung.

Pflegeheim: Das Investment lohnt sich - Cushman & Wakefield

Investment in Pflegeheime

Renditechancen nutzen und in Pflegeimmobilien investieren.

Der deutsche Pflegemarkt ist ein Wachstumsmarkt. Daher ist das Umfeld für Investments in Pflegeheime hervorragend. Einer der Gründe: der demographische Wandel. Die deutsche Gesellschaft altert und trotz medizinischer Fortschritte wird die Anzahl pflegebedürftiger Personen weiterhin ansteigen. Bereits heute ist die Nachfrage nach ambulanten und stationären Pflegeplätzen höher als das Angebot. International sind Investoren bereits in der Assetklasse Nursing Home Investment tätig, auch hierzulande treiben sie den Ausbau an Pflegeheimen voran. Zudem erwirtschaften Investitionen in Pflegeimmobilien überdurchschnittlich hohe Renditen.

Aufgrund der besonderen Situation der Pflegeimmobilien gilt ein Investment als spezielle und komplexe Anlageform. Für langfristig erfolgreiche Investments ist ein tieferes Verständnis der politischen, gesetzlichen und demographischen Rahmenbedingungen notwendig. Auch genaue Marktkenntnisse und eine solide Datenbasis sind unverzichtbar. Wir beraten private und institutionelle Investoren fundiert und umfassend zum Immobilientyp Pflegeheim. Um das jeweilige Investment zu prüfen und eine optimale Lösung zu finden, ziehen wir bei Bedarf kompetente Kollegen aus anderen Abteilungen hinzu.

Der deutsche Markt für Investitionen in Pflegeheime

Pflegeheime gehören zu den sogenannten Health-Care-Immobilien, zu denen auch Krankenhäuser, Kliniken, Reha-Zentren, psychiatrische Einrichtungen und Seniorenresidenzen zählen. Eine Investition in ein Pflegeheim oder andere Immobilien im Gesundheitssektor sind nur schwer mit anderen Assetklassen wie Residential Investments (Link: cushmanwakefield.de/de-de/services/capital-markets-residential) oder Investments in die Logistik-Branche vergleichbar. Health-Care-Immobilien weisen nämlich spezifische Anforderungen an die Nutzung auf, sie sind gesetzlich streng reguliert und werden in der Regel von spezialisierten Betreibern geführt. Zudem weisen Pflegeimmobilien besondere rechtliche Rahmenbedingungen bei Bau und Betrieb auf.

Der Markt an Pflegeheimbetreibern ist sehr fragmentiert. Drei Typen lassen sich unterscheiden: private, freigemeinnützige und öffentlich-kommunale Betreiber. Die kleinste Gruppe machen Pflegeheime aus, die von kommunalen Unternehmen (insbesondere von Städten und Landkreisen, zum Teil eigenständig und zum Teil in Kooperation mit anderen Kommunen) bzw. von Tochterunternehmen kommunaler Kliniken oder Klinikverbünden betrieben werden. Die meisten Pflegeplätze in Deutschland werden von freigemeinnützigen Betreibern angeboten, zu denen kirchliche und nicht-religiöse Wohlfahrtsverbände zählen.

Die dritte Säule bilden private Betreiber. Dabei handelt es sich vorwiegend um Unternehmen, die lokal oder regional ausgerichtet sind. Doch der Markt ist sehr dynamisch und wird nicht zuletzt von einer Reihe überregional agierender Firmen getrieben. Mittlerweile sind auch einige internationale Pflegekonzerne auf dem deutschen Markt tätig. Sie werden zum Teil von institutionellen Anlegern finanziert, die bei der Suche nach guten Renditechancen auf die Assetklasse Nursing Home Investment setzen. Mittlerweile kaufen auch größere Unternehmen kommunale Pflegeheime auf oder investieren in Pflegeimmobilien, die als Public-Private-Partnership (PPP) betrieben werden.

Pflegeimmobilien – Investment mit Cushman & Wakefield

Cushman & Wakefield ist einer der weltweiten Marktführer bei investmentorientierten Immobilientransaktionen. Wir beraten und begleiten unsere Kunden beispielsweise bei Retail Investments oder Investments in Shopping-Center. Auch für Investments in Pflegeheime bieten wir eine fundierte Analyse und Beratung an. Dazu nutzen wir unsere regionale und internationale Marktexpertise sowie das Fachwissen unserer Experten. Neben dem Aufbau eines entsprechenden Immobilienportfolios bzw. dessen Optimierung unterstützen wir Anleger, die in Pflegeimmobilien investieren, auch bei notwendigen Modernisierungen und Umbauten, zum Beispiel im Rahmen unseres Project Managements.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Umfassende Begleitung bei Ankaufs- und Verkaufsprozessen
  • Revisionssicherer Verkaufsprozess von Health-Care-Immobilien
  • Fundierte Beratung von privaten und institutionellen Anlegern, die in Pflegeimmobilien investieren wollen
  • Bewertung von Pflegeimmobilien und entsprechenden Investments